Der Dolmetscher und Übersetzer Podcast | Interviews, Wissenswertes, Aufklärung, News, Weiterbildung

Der Dolmetscher und Übersetzer Podcast | Interviews, Wissenswertes, Aufklärung, News, Weiterbildung

Der Podcast rund um das Thema Dolmetscher und Übersetzer in der Wirtschaft und Industrie

#ÜB11 Maschinelle Übersetzung nach DIN ISO 18587

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Maschinelle Übersetzung nach DIN ISO 18587

Sie wollen durch maschinelles Übersetzen Kosten einsparen, haben aber Sorge um die Qualität? Ist maschinelles Übersetzen mit Post Editing nach DIN ISO 18587 nicht genau so teuer wie eine gute Fachübersetzung? Ist eine maschinelle Übersetzung mit Post-Editing nach DIN ISO 18587 gleichwertig zu einer Übersetzung nach DIN EN ISO 17100, welche durch einen Humanübersetzer inkl. Korrekturlesen durchgeführt wurde?

Welche Übersetzungsarten gibt es eigentlich?

Es wird zwischen folgenden Übersetzungsarten unterschieden:

1. Human Übersetzung nach DIN EN ISO 17100 mit Lektorat

2. Human Übersetzung ohne Lektorat

3. Maschinelle Übersetzung inkl. Full Post Editing nach DIN ISO 18587

4. Maschinelle Übersetzung inkl. Light Post Editing nach DIN ISO 18587

5. Rein maschinelle Übersetzung

In diesem Podcast werden wir uns mit den verschiedenen Arten der maschinellen Übersetzung näher beschäftigen. Zuerst will ich aber einen kurzen Überblick über die aufgeführten Übersetzungsarten geben.

Human Übersetzung nach DIN EN ISO 17100 mit Lektorat.

Bei der Übersetzung nach Din EN ISO 17100 wird die Übersetzung durch einen Übersetzer durchgeführt. Nach der Übersetzung prüft der Übersetzer zunächst seine eigene Übersetzung. Danach wird diese durch einen zweiten Übersetzer oder Lektor Korrektur gelesen. Diese Art der Übersetzung wird für folgende Texttypen empfohlen:

• Juristische Übersetzungen

• Marketing Übersetzung

• Technische Übersetzung bei denen die Übersetzungsqualität auch auf die Haftung einspielt

• Übersetzungen, bei denen der Kunde des Lieferanten explizit eine Übersetzung nach DIN EN ISO 17100 fordert.

• Übersetzungen im Medizinbereich

• Übersetzung von Webseiten

Human Übersetzungen

Human Übersetzung ohne Lektor werden ebenfalls durch einen menschlichen Fach-Übersetzer durchgeführt. Dieser prüft nach der Übersetzung seine fertige Übersetzung. Jedoch entfällt hier das Lektorat durch den zweiten Übersetzer bzw. durch den Lektor. Diese Art der Übersetzung ist für folgende Übersetzungen zu empfehlen:

• Ausschreibungstexte

• Technische Übersetzungen, die nicht besonderen Qualitätsansprüchen entsprechen müssen

Maschinelle Übersetzung inkl. Full Post-Editing nach DIN ISO 18587

Bei der maschinellen Übersetzung inkl. Full Post Editing handelt es sich um die qualitativ höchste Form der maschinellen Übersetzung. Hierbei wird die maschinelle Übersetzung durch einen menschlichen Lektor nachbearbeitet und erreicht so fast das Ergebnis einer Humanübersetzung. Je schwerer das Fachgebiet oder der Text und die Fachwörter desto mehr Zeit verschlingt das Post Editing. Daher ist je nach Ausgangstext eine Humanübersetzung der maschinellen Übersetzung vorzuziehen. Diese Art der Übersetzungen ist für folgende Übersetzung zu empfehlen:

• Einfache Betriebsanleitungen und technische Dokumentationen welche für den Endverbraucher geschrieben wurden und daher mit wenig Fachbegriffen versehen sind.

• Produktinformationen für Endverbrauchen mit wenigen Fachbegriffen.

Maschinelle Übersetzung inkl. Light Post-Editing nach DIN EN ISO 18587

Beim Light Post-Editing wird der Text nur optimiert damit dieser verständlich ist. Hierbei können weiterhin Fehler enthalten sein. Diese Art der Übersetzung ist für folgende Übersetzungen zu empfehlen:

• Interne Dokumente wo kleinere Fehler nicht ins Gewicht fallen

Rein maschinelle Übersetzungen ohne Post-Editing

Bei der rein maschinellen Übersetzung werden keinerlei Korrekturen durchgeführt. Je nach Programm, Text und Sprache treten hierbei enorme Qualitätsunterschiede auf. Diese Art der Übersetzung ist für folgende Übersetzungen zu empfehlen:

• Wenn Sie bei einer Ausschreibung nur wissen wollen, ob diese für Sie interessant sein könnte und sie bei Interesse den Ausschreibungstext noch durch einen menschlichen Übersetzer übersetzen werden.

• Wenn Sie wissen wollen ob der Inhalt einer E-Mail für Sie von Belang ist

• Wenn Sie wissen wollen ob ein Dokument übersetzt werden soll bzw. nur einen groben Überblick über den Inhalt möchten.

Welche Übersetzungsart ist nun die richtige für meine Übersetzung?

Unsere Empfehlung für die Übersetzungsart orientiert sich an Ihren Anforderungen an die Übersetzungen, die benötigte/n Zielsprache/n, sowie die Komplexität des Ausgangstext. Hierbei werden auch andere Faktoren berücksichtigt wie z.B.:

• Vorhandenes Translation Memory (Übersetzungsspeicher), welche eine Humanübersetzung im Preis deutlich reduziert und damit eine Alternative zur Maschinellen Übersetzung sein kann.

• Vorhandene Vorübersetzungen durch die per Alignment ein Translation-Memory erstellt werden kann und somit zu einer deutlichen Kostenreduktion führt.

Unsere Bitte an Sie:
Falls Ihnen diese Folge gefallen hat und Nutzen gebracht hat, hinterlassen Sie uns bitte eine 5-Sterne-Bewertung bei Google, ein Feedback auf iTunes und abonnieren Sie unseren „Dolmetscher und Übersetzer Podcast“.

Dadurch helfen Sie uns, unseren Podcast stetig zu verbessern und Ihnen die Inhalte zu liefern, die Sie sich wünschen und die Ihnen weiterhelfen.

Vielen HERZlichen Dank dafür!

Website:
gft-online.de

iTunes/Apple Podcasts:
GFT Communicate Apple Podcasts

Spotify:
GFT Communicate Spotify Kanal

YouTube:
GFT Communicate YouTube Kanal

Facebook:
GFT GmbH Facebook Page

Google:
Google Rezension für GFT GmbH schreiben

Kontakt:
GFT Gesellschaft für Technische Dienstleistungen mbH
Stockhofweg 8
D - 77773 Schenkenzell

Telefon: +49 7836 9567 133
E-Mail: m.binder@gft-online.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Dies ist ein Podcast rund um das Thema: Dolmetscher und Übersetzer in der Wirtschaft und Industrie. Hier bieten wir Dolmetschern, Übersetzern, Veranstaltern, Firmen, Coaches, Trainern und Bildungsinstituten die Plattform sich auszutauschen und vor allem, Wissen und Nutzen zu vermitteln. Themen wie: Preisverhandlungen, Vorbereitungszeit, Vorgespräch, Qualität, Laiendolmetscher, rechtzeitige Planung, Sprachspezifikationen, interkulturelle Kommunikation, Umgang mit der Sprache und Kultur, Weiter- und Ausbildungsmöglichkeiten, Sprachtrainings, Rednercoaching und vieles mehr. Somit können wir alle dazu beitragen,die Dolmetscher und Übersetzerwelt zu verbessern und vor allem aus Sprachbarrieren, Sprachbrücken zu erschaffen und die Welt miteinander zu verbinden. Sie wollen auch Ihren Beitrag leisten? Sehr gerne! Bewerbung unter: dolmetscher@gft-communicate.de

von und mit GFT Communicate GmbH - Dolmetscherdienst | Dolmetscher - und Übersetzungseinsätze für Geschäftskunden

Abonnieren

Follow us